When We See Us – Hundert Jahre panafrikanische figurative Malerei

Kunstmuseum Basel | Gegenwart

25.05.2024 – 27.10.2024

Wie haben Künstler:innen des afrikanischen Kontinents und seiner Diaspora den Alltag in den letzten 100 Jahren erlebt und künstlerisch verarbeitet? Um diese Frage zu beantworten, unternahmen Koyo Kouoh, Direktorin des Zeitz MOCAA im südafrikanischen Kapstadt, und Tandazani Dhlakama, Kuratorin am Zeitz MOCAA, eine intensive Recherche. Das Resultat ist eine umfassende Schau mit Werken von 156 Künstler:innen. Im Frühsommer kommt sie ins Kunstmuseum Basel. Koyo Kouoh, Tandazani Dhlakama und Maja Wismer, Kuratorin für Gegenwartskunst am Kunstmuseum Basel, erzählen, warum die Ausstellung wichtig ist. When We See Us – Hundert Jahre panafrikanische figurative Malerei weiterlesen

Geniale Frauen – Künstlerinnen und ihre Weggefährten

Kunstmuseum Basel | Hauptbau
02.03.2024 – 30.06.2024

Im Norden wie im Süden Europas gab es zwischen 1500 und 1800 weit mehr Malerinnen, Lehrerinnen, Verlegerinnen und Grafikerinnen, als man es vermuten würde. Einige waren gar über die Massen erfolgreich. Doch auch wenn eine Karriere als Künstlerin nicht gänzlich unmöglich war, war sie gesellschaftlich nicht vorgesehen und nur unter besonderen Bedingungen zu realisieren. Die Ausstellung Geniale Frauen zeichnet anhand von rund 100 Werken den Werdegang einzelner Künstlerinnen durch pointierte Gegenüberstellungen mit Werken ihrer Väter, Brüder, Ehemänner und Konkurrenten nach und bettet sie in den Kontext der vormodernen Jahrhunderte ein. Im konzentrierten Vergleich werden auf faszinierende Weise gestalterische und inhaltliche Entsprechungen und Abweichungen sichtbar. Auch werden soziale wie familiäre Hintergründe beleuchtet.  Geniale Frauen – Künstlerinnen und ihre Weggefährten weiterlesen

Jeff Wall über seine Ausstellung in der Fondation Beyeler

Die Fondation Beyeler widmet dem international renommierten Künstler Jeff Wall (*1946) eine umfangreiche Einzelausstellung, die in enger Zusammenarbeit mit ihm realisiert wurde. Am Eröffnungswochenende sprach der kanadische Fotograf in der Fondation Beyeler über sein Werk und seine Ausstellung – Artinside war dabei und hat einige Aussagen als Video festgehalten.

 

Mohamed Almusibli im Gespräch: «Ich bin ein guter Beobachter»

Im vergangenen November hat die Kunsthalle Basel bekanntgegeben, dass der in Genf lebende Kurator und Künstler Mohamed Almusibli ab März 2024 die Direktion des Hauses von Elena Filipovic übernehmen wird. Zusammen mit zwei Partner:innen hat der 33-Jährige in Genf den temporären Projektraum «Cherish» betrieben, der im 2023 seine Türen schloss. Artinside hat den designierten Direktor in Genf zu einem Gespräch getroffen. Mohamed Almusibli im Gespräch: «Ich bin ein guter Beobachter» weiterlesen

Otto Piene. Wege zum Paradies

Museum Tinguely
07.02.2024 – 12.05.2024

«Ein Bild hat mich selten losgelassen: die spiegelglatte Nordsee im Gegenlicht, am 7. Mai 1945. Eigentlich war es die Elbe, der unendlich weite Fluss in Glückstadt bei Hamburg. Nach der Auflösung unserer Arbeitsdienst-Infanterie-Division, der ich angehört hatte – ich war erst zwei Wochen zuvor 17 geworden – befand ich mich auf dem Weg nach Hause, aber nicht gleich südwärts. Ich nahm an, dass das Kriegsende auch das Ende aller Gefahren bedeuten würde, und so machte ich einen Umweg, um zum ersten Mal in meinem Leben das Meer zu sehen. Um die Mittagszeit ging ich von Osten her auf den Deich zu und dann durch ein Tor: Da war es und funkelte wie Quecksilber, reines Licht auf der Wasseroberfläche, eine blendende, atmende, heisskalte Fläche.»

Otto Piene, 1965

Von Dr. Sandra Beate Reimann und Dr. Lauren Elizabeth Hanson,
Kuratorinnen der Ausstellung Otto Piene. Wege zum Paradies weiterlesen

Jeff Wall in der Fondation Beyeler

Jeff Wall spricht am 28. Januar 2024 in der Fondation Beyeler über sein Werk.

Fondation Beyeler

28. Januar bis 21. April 2024

Dieses Frühjahr präsentiert die Fondation Beyeler Werke des international renommierten Künstlers Jeff Wall (*1946) in einer umfangreichen Einzelausstellung. Es handelt sich dabei um die erste Werkschau des Künstlers in der Schweiz seit fast zwei Jahrzehnten. 

Jeff Wall in der Fondation Beyeler weiterlesen